Oxalys wint de Internationale Schallplattenpreis Toblacher Komponierhäuschen 2009

This is an archived news item

25.08.2009

De Mahler-cd van het Ensemble uitgebracht op het label Fuga Libera kreeg tijdens de Gustav Mahler Festwochen de 'Speciale Prijs' van de jury uitgereikt. Vorige winnaars waren Dame Janet Baker, het Chicago Symphony Orchestra en een DVD met uitvoeringen geleid door Leonard Bernstein.

Het juryrapport klinkt als volgt:

Eine interessante Alternative zu Mahlers Originalpartitur der Vierten bietet das 1993 in Brüssel gegründete Kammer-Ensemble Oxalys, das 2008 ein postumes Arrangement der Sinfonie für 12 Kammermusiker in lupenreiner Intonation und mit viel Wiener Charme und Biss eingespielt hat: Die Bearbeitung wurde 1921 von Erwin Stein,  dem damaligen Leiter des von Arnold Schönberg ins Leben gerufenen „Vereins für musikalische Privataufführungen“ angefertigt, um diese damals von großen Orchestern kaum gespielte „moderne“ Musik wenigstens einem kleineren Kreis von Fachleuten und Enthusiasten zugänglich zu machen. Der Reiz der mit Harmonium plus Klavier und Schlagzeug operierenden Salon-Version liegt in ihrer kristallinen Klarheit und kontrapunktischen Transparenz, die etwa auch die massiven ironischen Untertöne Mahlers  wesentlich deutlicher hervortreten lässt als in so vielen stromlinienförmigen Einspielungen in Originalbesetzung. Gerade Kenner der Materie werden in der überaus prägnanten und  kakanisch-süffisanten Interpretation der jungen belgischen Truppe und dem frischen Sopran von Laure Delcampe einige Überraschungen erleben – im Bezug auf Mahlers raffinierte Polyphonie, die jetzt wie auf einem Präsentierteller konturenreich heraustritt. Auf der anderen Seite kann ein lediglich auf fünf Solisten reduzierter Streichersatz die ätherische Flimmern und das schwebende „Himmelsblau“ des Originals nur schwerlich wiedergeben – hier befinden wir uns unweigerlich in einem geschlossenen Wiener Salon, mit festem Dach darüber, und können von dem offenen „Himmel“ Mahlers nur träumen.  

Mahler Gustav - Schönberg Arnold

Related Items

Persons/artist(s):Oxalys (ensemble (instrumentaal))
Organisations:Fuga Libera

Terug Meer nieuws